Tipps & Tricks

  1. Keller nicht vergessen!
    Was auf den ersten Blick seltsam wirkt ist bei uns gelebter Alltag. Oftmals verbergen sich auch und gerade im Keller grob unterschätzte Mengen an Material das entweder mit umziehen oder entsorgt werden soll. Beziehen Sie diesen Umstand in Ihre Überlegungen mit ein!
  2. Behalten oder weg?
    Oftmals werden "Staubfänger" und alte Möbel von einem Keller in einen anderen transportiert. Überlegen Sie sich was Sie wirklich weiter verwenden wollen und was nicht. Wir kümmern uns dann gerne auch um die fachgerechte Entsorgung.
  3. Möbel leer räumen
    Möbel die mit umziehen sollten müssen vollständig geräumt sein. Einerseits um Gewicht zu sparen beim Tragen, andererseits um das herausfallen oder abbrechen der Inhalte zu vermeiden.
  4. Klug packen
    1. Beginnen Sie frühzeitig mit dem Verpacken, falls Sie das selber erledigen möchten. Das erspart Ihnen viel Stress und Druck wenn der Umzugstermin zB bereits morgen ist.
    2. Besorgen Sie sich das richtige Material für Ihre Verpackungsarbeiten. Von Luftpolsterfolien bis hin zu Kartons in verschiedenen Grössen und Stärken. Gerne statten wir Sie auch mit dem gewünschten Material aus und beraten Sie, was Sie wirklich brauchen werden.
    3. Nicht zu schwer verpacken! Packen Sie je Karton maximal 20kg. Das schont einerseits die Gesundheit unserer Mitarbeiter (und die liegt uns am Herzen), andererseits steigt das Risiko für Schäden, falls einer der Kartons reisst oder auf anderes Umzugsgut fällt. Hierfür können wir dann keine Verantwortung übernehmen.
  5. Was soll wohin?
    Um den Umzug so reibungslos wie möglich abwickeln zu können ist es von Vorteil, wenn unsere Mitarbeiter wissen, in welchen Raum welcher Karton bzw. welches Umzugsgut kommen soll. Und/oder wo Möbel aufgestellt und Installationen erfolgen sollen.
  6. Was brauch ich beim Umzug?
    Überlegen Sie genau, was Sie wahrscheinlich in der Zeit des Umzuges oder kurz danach direkt benötigen. Beispielsweise ein Werkzeugkasten oder ähnliches sollten Sie vor dem Umzug bereits in Ihren PKW bringen oder deutlich gekennzeichnet verpacken.